Home

German | English
StvH mit Mann von Jüterborg

Stephan von Huene und Der Mann von Jüterbog, 1995

 

Stephan von Huene (1932–2000) ist einer der Begründer der Klang- und Medienkunst im 20. Jahrhundert. Mit seinen Skulpturen, die er selbst oft „Maschinen“ nannte, hat er seit den 1960er Jahren der akustischen und kinetischen Kunst neue Wege eröffnet und für das Publikum neue Wahrnehmungen und Erfahrungen ermöglicht. Begonnen hatte von Huene nach dem Studium der Kunst und Kunstgeschichte mit Zeichnungen, Malerei und Lederskulpturen. Durch die Erkenntnis, dass diese Medien seiner Zeit und seinen Intentionen nicht mehr entsprechen konnten, fing er an, mit dem Bau von Klangskulpturen zu experimentieren. Mehr …

Skulpturen

visitor from eyeland

Visitor from Eyeland

Malerei

KESP

KESP

Zeichnungen

Ohne Titel

Ohne Titel

Mind Maps

Getty Talk Intro

Getty Talk, Intro

Hörspiele

Konzept Rohrspiele

Konzept für das Hörspiel Rohrspiel

Biographie

Stephan von Huene und die Zauberflöte, ca 1985

Stephan von Huene und Die Zauberflöte, ca. 1985